Archive of August 2015

Aug 14, 2015

It’s a bit unnerving: we spend millions trying to fix our emotions – via therapy, books, medications and more – yet it’s not remotely clear what we’re trying to fix. Or perhaps, to adopt a perspective echoing Buddhist psychology, it’s not unnerving but deeply reassuring? After all, if there’s nothing to emotions except sensations plus thinking, it follows that nothing you could ever experience in life, no matter how terrible, will ever be anything more than a bunch of thoughts, plus a few physical sensations. And you can probably handle that.

Aug 7, 2015

Frage: Herr de Maizière, können Sie uns sagen, für welches Ministerium sie zuständig sind?
Antwort: Ich habe bereits ein neutrales Gutachten in Auftrag gegeben, das sich mit diesem nicht zu unterschätzenden Fragenkomplex in diesem konkreten Fall beschäftigen wird. Zu diesem Zeitpunkt ist die Beantwortung aus den erwähnten Gründen nur schwer darstellbar.
Frage: Stimmt es, dass Sie Verteidigungsminister waren?
Antwort: Nach Klärung aller Umstände wird man diese Frage nach aktuellem Kenntnisstand klären können. Voreilig sollte man hier ohne genaue Abwägung der in Betracht kommenden Faktoren keine Schlüsse ziehen.
Frage: Kennen Sie Herr Maaßen?
Antwort: Eine Kommission befindet sich in der Bildungsphase mit dem Ziel, die Zusammenhänge zu erarbeiten, die zu Ihrer Frage führte.

Aug 5, 2015

I had a period two or three years ago when I had this grand scheme to copy all my vinyl into FLAC files, and I decided to use the Audacity software to this end. I found several good tutorials on Youtube which really helped, and eventually I became quite adept at basic copying, editing, splitting files, tagging etc.

I did copy a fair number of LPs but ultimately I decided that life was far too short to be sat in front of a PC screen removing pops and clicks from Sensational Alex Harvey Band files, so abandoned my plan. I bought a dog instead.