Dec 17, 2015

Was die Politik angeht, findet in Wuzhen nun ein Klassentreffen für autoritäre Herrscher statt: Angereist sind unter anderem die Premiers aus Russland, Pakistan, Kasachstan und Kirgistan. Gleichzeitig hatte die Hi-Tech-Prominenz des Westens wohl das Gefühl, sie könne sich eine Absage nicht leisten: Apple, Microsoft, LinkedIn, Alphabet, Nokia, Siemens, sie alle stehen auf der Gästeliste. Der Markt! Für alle gab es zum Empfang vom weltbesten Zensor ein besonderes Schmankerl: ein Passwort für die geladenen Gäste, mit dem sie für die Dauer der Konferenz die Zensur umgehen und ungehindert auf Google, Twitter, Facebook und anderen gesperrten Seiten surfen können. Ironie? Nein. China.