Jun 18, 2015

Der Parteivorsitzende der deutschen Sozialdemokratie stellt sich nicht vor die 3.000 streikenden Lokführer, sondern stärkt stattdessen in einem reaktionären Boulevardblatt den Rücken einer Aktiengesellschaft. Das ist der Abschied der Sozialdemokratie von der arbeitenden Klasse.