May 6, 2014

Der Eudämonismus hat mit Dämonen, ehrlich gesagt, nichts zu tun. Es handelt sich um eine Idee aus der antiken Ethik. Die Glückseligkeit ist dabei das höchste Ziel. Das Ideal des „schönen Lebens“ sitzt uns ja bis heute im Nacken. Nur dass es heute vor allem die Projekt-Account-Trend-Strategie-Abteilungen sind, die davon erzählen. Ich sage nur: „Wohnst du noch, oder lebst du schon?“ Bestimmt ist auch Ihnen schon der Befehlston aufgefallen, der in diesem berühmten Massenmöbelslogan mitschwingt. „Sei verdammt noch mal echt, authentisch und lebendig! Fühl’ dich wohl, du Wurm!“ Beziehungsweise: „Dekoriere gefälligst sofort deinen Balkon neu, zum Beispiel mit dem Kissenset Ingeborg für 14,99 €. Oder wenigstens mit einem gottverdammt süßen Gartenlichtbeistelltischchen, und dann: Schmeiß’! Eine! Party!“